Angebote zu "Mehrjährig" (9 Treffer)

Kategorien

Shops

Bohnenkraut mehrjährig
0,97 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Verwendung: Das würzig, aromatische Kraut wird in der Küche wie das Gartenbohnenkraut verwendet. Es ist ein pikantes Gewürz für alle Bohnengerichte. Auch als Tee geeignet. Haltbarmachung: Trocknen, einfrieren, einlegen in Öl.Verwendung: Das würzig, aromatische Kraut wird in der Küche wie das Gartenbohnenkraut verwendet. Es ist ein pikantes Gewürz für alle Bohnengerichte. Auch als Tee geeignet. Haltbarmachung: Trocknen, einfrieren, einlegen in Öl.

Anbieter: Hellweg
Stand: 03.07.2020
Zum Angebot
BIO Bohnenkraut Cyrano Kiepenkerl
2,93 € *
zzgl. 2,95 € Versand

BIO Bohnenkraut Cyrano Botanischer Name: Satureja hortensis Einjähriges Bohnenkraut ist ein pikantes, Aroma starkes Würzkraut, das vor allem für Bohnengerichte, aber auch für Eintöpfe aus Hülsenfrüchten, Suppen und Zucchini verwandt werden kann. Durch seine ätherischen Öle und den hohen Vitamin-C-Gehalt findet es getrocknet auch Anwendung als natürliche Heilpflanze in Hustentee. Die mattgrünen, lanzettlichen, duftintensiven Blätter können bis kurz vor der Blüte geerntet werden. Viele Insekten und Nützlingen schätzen die weiß bis blass-rosa blühenden Pflanzen als Nahrungsquelle. Pflanzzeit: April, Mai, Juni Veredelt: nein Nahrungsquelle für Bienen und Nützlinge: ja Verwendung: kochen, frischverzehr Lebensdauer: mehrjährig Inhalt reicht für: 50 Pflanzen Erntezeit: ganzjährig Duftend: ja Reihenabstand: 15 cm Maximale Pflanzenhöhe: 30-50 cm Pflanztiefe: 5 cm, 0-0 Pflanzabstand in der Reihe: 25 cm Verwilderung: nein Wuchsbreite: 20 cm Wuchshöhe: 15 - 30 cm Saatgutform: Rohsaat

Anbieter: ManoMano
Stand: 03.07.2020
Zum Angebot
Bohnenkraut Savory Winter Samen
1,99 € *
zzgl. 4,50 € Versand

Bohnenkraut Savory Winter - aromatisch, etwas kräftiger im Geschmack als das Sommer-Bohnenkraut. Mehrjährig.

Anbieter: chili-shop24
Stand: 03.07.2020
Zum Angebot
Kräutermischung mehrjährig - KIEPENKERL
2,74 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Kräutermischung mehrjährig Kräutermischung mehrjährig Thymian, Salbei, Pimpinelle, Bohnenkraut, Zitronenmelisse Aussaat : Zeit : April-Juli Ort/ Gefäß : Topf Freiland Keimtemp. : 18-22°C Keimdauer in Tagen : 10-25 Inhalt reicht für ca. 30 Pflanzen. Beschreibung: Diese mehrjährige Zusammenstellung von Kräutern eignet sich als Beilage für Suppen, Gemüse, Fleisch, Ragouts und Kartoffeln. Häufig sind es sehr intensiv duftende und schmeckende Krauter, die nur in geringen Mengen den Gerichten zugegeben werden sollten. Diese mehrjährigen Kräuter eignen sich auch für die Herstellung von Tees. Standortansprüche: Das richtige Aroma entwickelt sich bei einem nicht zu nährstoffhaltigen Boden in sonniger Lage. Tips: Die Aussaat in kleinen Töpfen vornehmen, weil der Keimprozeß länger anhält. Den Samen nur wenig mit Erde bedecken, andrücken und gut feucht halten. Erst nachdem sich die Pflanzen gut entwickelt haben, auf den endgültigen Abstand setzen. Im ersten Jahr ist ein Rückschnitt im Spätsommer

Anbieter: ManoMano
Stand: 03.07.2020
Zum Angebot
Bergbohnenkraut - QUEDLINBURGER
2,60 € *
zzgl. 4,90 € Versand

Info: Bergbohnenkraut besitzt einen intensiven, nach Bohnen riechenden Duft, stärker als gewöhnliches/einjähriges Bohnenkraut. Die Blätter enthalten ätherische Öle, die den intensiven Geruch und Geschmack ausmachen. Außerdem ist es sehr dekorativ durch kleine rosa-purpurfarbene Blüten. Die Wuchshöhe beträgt 20 - 30 cm. Mehrjährig. Pflege: Flach aussäen, Samen nicht mit Erde bedecken, lediglich andrücken. Gedeiht am besten auf leichten, kalkhaltigen Böden, ansonsten anspruchslos. Lichtkeimer. Reihenabstand 5 cm. Boden feucht halten. Geerntet kann während des ganzen Sommers werden. Das würzige Aroma wird jedoch kurz vor und während der Blüte erreicht. Verwendung: In der Küche wird Bergbohnenkraut deshalb für alle Gerichte, Salate etc. verwendet, es harmoniert weiterhin sehr gut mit Rosmarin, Zwiebeln und Petersilie. Am besten zu Kartoffeln- und Eintopfgerichten und zu Bohnen. Es enthält viel ätherisches Öl und hilft deshalb, schwere Speisen besser zu verdauen. Gärtnertipp:

Anbieter: ManoMano
Stand: 03.07.2020
Zum Angebot
Bohnenkraut mehrjährig
0,99 € *
zzgl. 1,95 € Versand

Das mehrjährige Bohnenkraut ist ein würziges und aromatisches Kraut, das ätherische Öle und Gerbstoffe enthält. Es lässt sich als vielfältiges Gewürz verwenden und verleiht Gerichten einen pikanten Geschmack. Besonders zum Verfeinern von Bohnengerichten wird es sehr gerne verwendet. Bohnenkraut kann auch als Tee aufgekocht werden. Auf diese Weise löst es Husten und Verschleimungen. Die Aussaat des Bohnenkrauts kann zwischen April und Juli erfolgen. Es kann direkt im Freiland ausgesät werden, wobei der Samen nur leicht angedrückt und nicht oder nur wenig mit Erde bedeckt wird. Die Pflanze bevorzugt einen leichten, kalkhaltigen Boden an einem warmen und sonnigen Standort. Das Kraut kann kurz vor der ersten Blüte geerntet werden. Ab dem zweiten Jahr sind zwei bis drei Ernten pro Jahr möglich.

Anbieter: TOM GARTEN
Stand: 03.07.2020
Zum Angebot
Bohnenkraut mehrjährig
0,99 € *
zzgl. 1,95 € Versand

Das mehrjährige Bohnenkraut ist ein würziges und aromatisches Kraut, das ätherische Öle und Gerbstoffe enthält. Es lässt sich als vielfältiges Gewürz verwenden und verleiht Gerichten einen pikanten Geschmack. Besonders zum Verfeinern von Bohnengerichten wird es sehr gerne verwendet. Bohnenkraut kann auch als Tee aufgekocht werden. Auf diese Weise löst es Husten und Verschleimungen. Die Aussaat des Bohnenkrauts kann zwischen April und Juli erfolgen. Es kann direkt im Freiland ausgesät werden, wobei der Samen nur leicht angedrückt und nicht oder nur wenig mit Erde bedeckt wird. Die Pflanze bevorzugt einen leichten, kalkhaltigen Boden an einem warmen und sonnigen Standort. Das Kraut kann kurz vor der ersten Blüte geerntet werden. Ab dem zweiten Jahr sind zwei bis drei Ernten pro Jahr möglich.

Anbieter: TOM GARTEN
Stand: 03.07.2020
Zum Angebot
Blu Bio-Olivenkraut Topf-Ø ca. 12 cm Santolina
3,89 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Das Bio-Olivenkraut (Santolina viridis) besitzt sowohl einen hohen Zierwert, als auch einen besonders aromatischen Geschmack. So findet sich diese Pflanze in so mancher Tischdekoration ebenso wieder, wie in einem Gericht der mediterranen Küche. Das Olivenkraut passt hervorragend in Pestos oder Salatmarinaden. Sant Olina Virdis: Das Olivenkraut war sogar schon in der Antike und im Mittelalter ein bewährtes Heilkraut. Auch heute wird es in der Volksheilkunde noch verwendet. Vor allem in der mediterranen Küche ist das Olivenkraut mit seinem frischen und olivenähnlichen Geschmack sehr beliebt. Frische Olivenkrautblätter erinnern vom Geruch her nicht nur an aromatische Oliven, sondern im Geschmack sogar an andere mediterrane Kräuter wie Rosmarin und Bohnenkraut. Verwendung: Die grünen, weichen Blätter werden als ganze Nadelblättchen oder kleingeschnitten den Gerichten zugegeben. Olivenkraut passt hervorragend zu Salatmarinaden für Blattsalate und zu Tomaten. Alle, die es bereits kennen, lieben es als Würzkraut, vorzugsweise zu mediterranen Nudelgerichten und selbst hergestellten Pestos. Es schmeckt in würzigen Fisch- und Fleischgerichten, in Soßen und zu Käse - kurz gesagt, zu allem wozu auch Oliven gerne gegessen werden. Pflege: Olivenkraut ist mehrjährig und winterhart. Die Pflanze ist sehr pflegeleicht und benötigt einen sonnigen Standort. Alle 2 Monate etwas Düngergranulat in die Erde einarbeiten.

Anbieter: OBI
Stand: 03.07.2020
Zum Angebot