Angebote zu "Pflege" (19 Treffer)

Kategorien

Shops

Apot.Care Pflege Gesichtspflege SOS Imperfectio...
Aktuell
38,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit der heilungsfördernden Gesichtspflege SOS Imperfection von Apot.Care können Sie Ihre Haut zuverlässig reinigen und die Entstehung von Unebenheiten und Flecken vermindern. Ermöglicht wird dies durch eine Kombination aus ätherischen Ölen und botanischen Inhaltsstoffen.Soforthilfe bei kleinen Makeln der GesichtshautDie Gesichtspflege SOS Imperfection von Apot.Care ist ein praktischer Serum & Kur Pflegestift, der mit seiner hohen Effizienz überzeugen kann. Er enthält botanische Extrakte und ätherische Öle, die Ihre Haut nicht nur reinigen, sondern auch das Auftreten von Unebenheiten und Flecken minimieren. Die ätherische Ölmischung aus Bohnenkraut, Eukalyptus, Gewürznelke, Oregano, Rosenholz und Teebaum wirkt antibakteriell und pflegt die Haut. Zudem wirken Zimtextrakte antimikrobiell und die beruhigende Iriswurzel besitzt heilungsfördernde Eigenschaften. Des Weiteren enthält die Formulierung Rosmarinextrakt, der Hautunvollkommenheiten reduziert, Rötungen lindernden Lavendelextrakt, ausgleichenden Salbei und mineralischen Zinkextrakt, der die Haut reinigt. Somit können Sie mit nur einem Klick sämtliche Makel in Ihrem Gesicht reduzieren.Die Anwendung des Serum & Kur Pflegestifts ist kinderleicht: Zum Aktivieren wird der Stift mehrmals geklickt, anschließend reicht ein Klick zur Anwendung aus. Der Stift wird bei der Verwendung auf die Gesichtshaut gerichtet und sollte 4- bis 5-mal pro Tag angewendet werden.

Anbieter: parfumdreams
Stand: 03.07.2020
Zum Angebot
Saatband Kräutersortiment, Deutschland - QUEDLI...
3,70 € *
zzgl. 4,90 € Versand

Info: Petersilie Mooskrause 2, Dill einfach und Bohnenkraut einjährig sind drei schmackhafte und bewährte Kräuterarten für den Garten und Balkon in einem Saatband (pro Art 2 m)! Das spart Zeit und Mühe! Einfach in vorgezogene Rillen im Beet oder in Töpfe oder Kübel legen - gießen und fertig! Pflege: Petersilie in 1 cm tiefe Saatfurche legen, mit Erde bedecken, Dill und Bohnenkraut nur Enden des Saatbandes befestigen, gut andrücken und stets feucht haften. Die Samenkörner sind in einem Saatband auf einen Endabstand gebracht, so dass sich das Vereinzeln erübrigt. Das Papier zerfällt im Boden zu Humus. Verwendung: Herrliche Gewürze für Saucen, Salate oder zum Garnieren. Diese können im Freien wie auch im Zimmer angebaut werden. Gärtnertipp: Die Saatbänder können außer an der Perforation entspreche Topfgröße zugeschnitten werden. Achtung Dill und Bohnenkraut nicht vor Ende April im Freiland aussäen. Durchlässiger, humoser Boden bevorzugt. Aussaat: Ganzjährig auf der Fensterbank; Ab März

Anbieter: ManoMano
Stand: 03.07.2020
Zum Angebot
Samen, Bohnenkraut, einj.
2,44 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Küchenkraut in Bioqualität, Einjähriger Lebenszyklus, Aussaat von März bis April, Erntezeit von Juli bis November - Eigenschaften Artikeltyp: Samen Deutsche Bezeichnung: Bohnenkraut, einj. Art: Saatgut Bio-Qualität: Ja Erste Ernte: im 1. Jahr Keimdauer bis: 21 Tag Keimdauer von: 14 Tag Keimtemperatur bis: 20 Funktionen und Ausstattung Winterhart: Nein Hinweise Besonderheit / Hinweis (Pflanzen): Mitte Mai (Töpfe), Juni/Juli (Freiland) verpflanzen Keimtemperatur von: 15 Lebenszyklus: Einjährig Maßangaben Aussaatabstand: 25 cm Inhalt (g): 0,8 g Pflanzen Eigenschaften Erntezeit: Juli - November Pflanzen Nutzung Verwendungszweck / Anwendungsbereich: Garten Pflanzen Pflege Anzucht- / Aussaatzeit: März - April in Töpfe, Mai - Juni im Freiland Standort (Pflanzen): Sonnig, windgeschützt

Anbieter: hagebau.de
Stand: 03.07.2020
Zum Angebot
Buschbohne, Roma 2 - QUEDLINBURGER
1,75 € *
zzgl. 4,90 € Versand

Info: Flachhülsige, fadenlos Brechbohne mit ca. 15 cm langen, mittelgrünen Hülsen. Leicht zu ernten, sehr aromatischer Geschmack. Pflege: Von April bis Juni im warmen Boden bei 10°C, in Reihen 2 cm tief, alle 10 cm 2 Bohnen aussäen. Samen vor der Aussaat für ca. 5 Stunden in lauwarmes Wasserbad legen (vorquellen). Sonniger bis halbschattiger Standort, Boden muss feucht und warm gehalten werden. Tipp: Die Vorkultur im Warmen (Anfang Mai) in Töpfen vermindert das Risiko des Befalls mit der Bohnenfliege, die Jungpflanzen schädigt bzw. zum Absterben bringt. Bohnenpflanzen bei Vorkultur ab Ende Mai (frostfrei) ins Freiland setzen (vorher abhärten). Für die Mischkultur mit Buschbohnen eignet sich Bohnenkraut ausgezeichnet. Vor dem Verzehr immer kochen!

Anbieter: ManoMano
Stand: 03.07.2020
Zum Angebot
Buschbohne, Cropper Teepee - QUEDLINBURGER
1,75 € *
zzgl. 4,90 € Versand

Info: Feine, frühe, fadenlose Buschbohne mit dunkelgrünen, geraden Hülsen. Bei �Cropper Teepee“ hängen die Hülsen über dem Laub (Gluckentyp) und sind daher besonders leicht zu pflücken. Die saftigen Bohnen werden etwa 15-18 cm lang. Pflege: Von April bis Juni im warmen Boden bei 10°C, in Reihen 2 cm tief, alle 10 cm 2 Bohnen aussäen. Samen vor der Aussaat für ca. 5 Stunden in lauwarmes Wasserbad legen (vorquellen). Sonniger bis halbschattiger Standort, Boden muss feucht und warm gehalten werden. Tipp: Die Vorkultur im Warmen (Anfang Mai) in Töpfen vermindert das Risiko des Befalls mit der Bohnenfliege, die Jungpflanzen schädigt bzw. zum Absterben bringt. Bohnenpflanzen bei Vorkultur ab Ende Mai (frostfrei) ins Freiland setzen (vorher abhärten). Für die Mischkultur mit Buschbohnen eignet sich Bohnenkraut ausgezeichnet.

Anbieter: ManoMano
Stand: 03.07.2020
Zum Angebot
Bohnenkraut - QUEDLINBURGER
1,15 € *
zzgl. 4,90 € Versand

Info: Einjähriges, 30 - 40 cm hohes Würzkraut mit pfefferartigem Geschmack. Buschiger Wuchs. Kurz vor der Blüte ernten. Frisch verwenden oder zum Trocknen luftig aufhängen. Für Bohnengerichte, Eintopf, Ragout und Wurst, das Kraut mitkochen. Regt den Appetit an und hilft gegen Blähungen. Als Tee gebrüht lindert es Husten und ist schleimlösend. Pflege: Aussaat in Reihen mit 20 cm Abstand, leicht andrücken, nicht oder nur schwach mit Erde abdecken (Lichtkeimer!) und feucht halten. Bei Bedarf auf 20x20 cm Abstand vereinzeln. Liebt sonnig-warme Standorte und lockere, humose Böden. Tipp: Dichter säen und vereinzeln ist besser als das Verpflanzen. Bohnenkraut kann als Ersatz für Oregano genommen werden. Aussaat: April - Juni ins Freiland Keimung: 15 - 20 Tage bei 15 - 20°C, Lichtkeimer Ernte: Juni - Oktober

Anbieter: ManoMano
Stand: 03.07.2020
Zum Angebot
Buschbohne, Sonesta - QUEDLINBURGER
3,15 € *
zzgl. 4,90 € Versand

Info: Sonesta hat gelbe ca. 13 cm lange, feine, fadenlose Hülsen. Eine sehr frühe, ertragreiche Wachsbohne mit einem sehr angenehmen Geschmack. Resistent gegen: Gewöhnlichen Bohnenmosaikvirus, Brennflecken, Fettflecken. Pflege: Die Aussaat erfolgt in Reihen von 40 - 50 cm, alle 6 - 8 cm, 1 Korn oder in Horstsaat (alle 40 cm jeweils 5 - 7 Korn). Aussaattiefe ca. 2 - 3 cm (Dunkelkeimer). Bohnen benötigen einen humosen, durchlässigen Gartenboden und windgeschützte, sonnige Lage. Die Samen niemals vollständig austrocknen lassen, stetig feucht halten. Verwendung: Für Frischverbrauch, Konservierung und Tiefgefrieren bestens geeignet. Gärtnertipp: In Mischkultur sind Bohnen gute Nachbarn zu Bohnenkraut, Kopfsalat, Rote Rüben, Knoblauch. Während der Blüte und des Fruchtansatzes Bohnen nicht trocken stehen lassen! Aussaat: Freiland: Mitte Mai - Mitte Juli Keimung: 8 - 15 Tage bei 15 - 25°C Standort: Sonnig Ernte: Von Juli - Oktober

Anbieter: ManoMano
Stand: 03.07.2020
Zum Angebot
Buschbohne Delinel - SPERLI
2,93 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Buschbohne, Delinel Phaseolus vulgaris Filet- (Kenia-) bohne, fadenlos Inhalt: reicht für ca. 50 Pflanzen Eine der ersten fadenlosen Züchtungen unter den feinen französischen Filetbohnen (Haricots verts). Diese Sorte können Sie als erstklassige Delikatesse früh ernten und als zarte Butterböhnchen einfrieren oder kurz garen und in heisser Butter oder in einer Fleischbrühe (Bouillon) geschwenkt servieren. Mit Bohnenkraut, Salz und Pfeffer abschmecken. ‘Delinel' können Sie aber auch wie gewohnt im ausgewachsenen Zustand ernten und verwenden. Sie ist besonders reichtragend, unempfindlich gegen viele Krankheiten. Schwarzes Korn, daher besonders sicher keimend, auch für Höhenlagen geeignet. Pflege: Ab Mitte April vorziehen in Töpfen, um der Bohnenfliege zu entgehen. Boden gut feucht halten, leichte Startdüngung genügt. Bio-Tipp: Buschbohnen sind eine wertvolle Vorkultur. Die Pflanzen sammeln aus der Luft Stickstoff, von dem ein Teil über die Wurzelreste im Boden verbleibt.

Anbieter: ManoMano
Stand: 03.07.2020
Zum Angebot
Topf-Buschbohne, Amethyst - QUEDLINBURGER
3,15 € *
zzgl. 4,90 € Versand

Info: Die Buschbohne �Amethyst“ unterscheidet sich von anderen Buschbohnen durch niedrigen und kompakten Wuchs und lässt sich neben dem Gemüsebeet hervorragend im Kübel oder Topf anbauen. �Amethyst“ glänzt durch ca. 15 cm lange, schlanke, violette und fadenlose Hülsen. Die violetten Hülsen haben samtige Haut mit einem intensiven Bohnengeschmack und sind resistent gegen Bohnenmosaikvirus. Pflege: Direktsaat von Mitte Mai bis Mitte Juli. Bei Topfaussaat (Gefäße mit ca. 10 l Volumen) 10 bis 15 Korn 2 - 3 cm tief. Bei Reihenaussaat mit einem Abstand von 40 - 50 cm, alle 6 - 8 cm 1 Korn oder Horstsaat alle 40 cm jeweils 5 - 7 Korn. Verwendung: Geeignet für herzhafte Bohnensalate, als Gemüsebeilage, sowie für Suppen. Bohnenkraut gibt den Speisen die richtige Würze. Gärtnertipp: Die violetten Hülsen verfärben sich beim Kochen grün. Bohnen generell nicht roh verzehren.

Anbieter: ManoMano
Stand: 03.07.2020
Zum Angebot
Bergbohnenkraut - QUEDLINBURGER
2,60 € *
zzgl. 4,90 € Versand

Info: Bergbohnenkraut besitzt einen intensiven, nach Bohnen riechenden Duft, stärker als gewöhnliches/einjähriges Bohnenkraut. Die Blätter enthalten ätherische Öle, die den intensiven Geruch und Geschmack ausmachen. Außerdem ist es sehr dekorativ durch kleine rosa-purpurfarbene Blüten. Die Wuchshöhe beträgt 20 - 30 cm. Mehrjährig. Pflege: Flach aussäen, Samen nicht mit Erde bedecken, lediglich andrücken. Gedeiht am besten auf leichten, kalkhaltigen Böden, ansonsten anspruchslos. Lichtkeimer. Reihenabstand 5 cm. Boden feucht halten. Geerntet kann während des ganzen Sommers werden. Das würzige Aroma wird jedoch kurz vor und während der Blüte erreicht. Verwendung: In der Küche wird Bergbohnenkraut deshalb für alle Gerichte, Salate etc. verwendet, es harmoniert weiterhin sehr gut mit Rosmarin, Zwiebeln und Petersilie. Am besten zu Kartoffeln- und Eintopfgerichten und zu Bohnen. Es enthält viel ätherisches Öl und hilft deshalb, schwere Speisen besser zu verdauen. Gärtnertipp:

Anbieter: ManoMano
Stand: 03.07.2020
Zum Angebot