Angebote zu "Samen" (31 Treffer)

Kategorien

Shops

Samen, Bohnenkraut, einj.
2,49 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Küchenkraut in Bioqualität, Einjähriger Lebenszyklus, Aussaat von März bis April, Erntezeit von Juli bis November - Eigenschaften Artikeltyp: Samen Deutsche Bezeichnung: Bohnenkraut, einj. Art: Saatgut Bio-Qualität: Ja Erste Ernte: im 1. Jahr Keimdauer bis: 21 Tag Keimdauer von: 14 Tag Keimtemperatur bis: 20 Funktionen und Ausstattung Winterhart: Nein Hinweise Besonderheit / Hinweis (Pflanzen): Mitte Mai (Töpfe), Juni/Juli (Freiland) verpflanzen Keimtemperatur von: 15 Lebenszyklus: Einjährig Maßangaben Aussaatabstand: 25 cm Inhalt (g): 0,8 g Pflanzen Eigenschaften Erntezeit: Juli - November Pflanzen Nutzung Verwendungszweck / Anwendungsbereich: Garten Pflanzen Pflege Anzucht- / Aussaatzeit: März - April in Töpfe, Mai - Juni im Freiland Standort (Pflanzen): Sonnig, windgeschützt

Anbieter: hagebau.de
Stand: 25.05.2020
Zum Angebot
Bohnenkraut Bio-Samen
2,99 € *
zzgl. 1,95 € Versand

Das einjährige Bio-Bohnenkraut gedeiht am besten in sonniger und geschützter Lage auf kalkartigem Untergrund. Optimal wächst es in Nachbarschaft zu Bohnen. Frisch, eingefroren oder getrocknet eignet sich das Lippenblütengewächs zum Würzen herzhafter Gerichte. Beim Kochen entfaltet sich ein pfefferartiges Aroma, das zu Beginn der Blütezeit im Juli am intensivsten ist. Bohnenkraut ist ein Lichtkeimer. In der Vorkultur werden die Samen leicht angedrückt und regelmäßig bewässert. Von April bis Juni ist die Aussaat im Freiland möglich. Vermutlich wurde die robuste Heilpflanze aus dem Mittelmeerraum von den Römern über Europa verbreitet. Ihre weiß-rosa-lilafarbenen Blüten sind eine begehrte Bienenweide. Die Duftpflanze harmonisiert mit anderen mediterranen Kräutern. NL-BIO-01

Anbieter: TOM GARTEN
Stand: 25.05.2020
Zum Angebot
Bohnenkraut Bio-Samen
2,99 € *
zzgl. 1,95 € Versand

Das einjährige Bio-Bohnenkraut gedeiht am besten in sonniger und geschützter Lage auf kalkartigem Untergrund. Optimal wächst es in Nachbarschaft zu Bohnen. Frisch, eingefroren oder getrocknet eignet sich das Lippenblütengewächs zum Würzen herzhafter Gerichte. Beim Kochen entfaltet sich ein pfefferartiges Aroma, das zu Beginn der Blütezeit im Juli am intensivsten ist. Bohnenkraut ist ein Lichtkeimer. In der Vorkultur werden die Samen leicht angedrückt und regelmäßig bewässert. Von April bis Juni ist die Aussaat im Freiland möglich. Vermutlich wurde die robuste Heilpflanze aus dem Mittelmeerraum von den Römern über Europa verbreitet. Ihre weiß-rosa-lilafarbenen Blüten sind eine begehrte Bienenweide. Die Duftpflanze harmonisiert mit anderen mediterranen Kräutern. NL-BIO-01

Anbieter: TOM GARTEN
Stand: 25.05.2020
Zum Angebot
Ravensburger ScienceX WOW Triops & Dinosaurier
19,99 € *
zzgl. 5,95 € Versand

ScienceX - WOW - Triops & Dinosaurier Tauche mit WOW, die Entdeckerzone in die urzeitliche Welt der Dinosaurier und Triops ein. Junge Forscher starten ihre eigene Triops-Zucht, setzen das Skelett eines Dinosauriers zusammen und erzeugen ein Hologramm der wandelnden Urzeitgiganten. Und dank einer einfachen chemischen Reaktion bricht der Vulkan in der eigenen, urzeitlichen Dino-Landschaft aus. Inhalt: Dinolandschaft mit Vulkan, Triopszuchtbecken, Vulkanspitze, rote Farbtabletten, Triopseier, Triopsfutter, Thermometer, Lupe, Sand, Ausgrabungsblock leuchtender T-Rex, Meißel, Pinsel, Fossilien Gipsgussform, Gips, rote Acrylfarbe, graue Acrylfarbe, sandfarbene Acrylfarbe, Hologramm Pyramide, Hologramm Halterung, Kunstoffbecher, Dino Wissenskarten, Zeitstrahl, Spinosaurus zum Zusammenbauen, Torfquelltabs, Samen Bohnenkraut, kindgerechtes Anleitungsheft.

Anbieter: Galeria
Stand: 25.05.2020
Zum Angebot
Buschbohne, Roma 2 - QUEDLINBURGER
1,75 € *
zzgl. 4,90 € Versand

Info: Flachhülsige, fadenlos Brechbohne mit ca. 15 cm langen, mittelgrünen Hülsen. Leicht zu ernten, sehr aromatischer Geschmack. Pflege: Von April bis Juni im warmen Boden bei 10°C, in Reihen 2 cm tief, alle 10 cm 2 Bohnen aussäen. Samen vor der Aussaat für ca. 5 Stunden in lauwarmes Wasserbad legen (vorquellen). Sonniger bis halbschattiger Standort, Boden muss feucht und warm gehalten werden. Tipp: Die Vorkultur im Warmen (Anfang Mai) in Töpfen vermindert das Risiko des Befalls mit der Bohnenfliege, die Jungpflanzen schädigt bzw. zum Absterben bringt. Bohnenpflanzen bei Vorkultur ab Ende Mai (frostfrei) ins Freiland setzen (vorher abhärten). Für die Mischkultur mit Buschbohnen eignet sich Bohnenkraut ausgezeichnet. Vor dem Verzehr immer kochen!

Anbieter: ManoMano
Stand: 25.05.2020
Zum Angebot
Buschbohne, Cropper Teepee - QUEDLINBURGER
1,75 € *
zzgl. 4,90 € Versand

Info: Feine, frühe, fadenlose Buschbohne mit dunkelgrünen, geraden Hülsen. Bei �Cropper Teepee“ hängen die Hülsen über dem Laub (Gluckentyp) und sind daher besonders leicht zu pflücken. Die saftigen Bohnen werden etwa 15-18 cm lang. Pflege: Von April bis Juni im warmen Boden bei 10°C, in Reihen 2 cm tief, alle 10 cm 2 Bohnen aussäen. Samen vor der Aussaat für ca. 5 Stunden in lauwarmes Wasserbad legen (vorquellen). Sonniger bis halbschattiger Standort, Boden muss feucht und warm gehalten werden. Tipp: Die Vorkultur im Warmen (Anfang Mai) in Töpfen vermindert das Risiko des Befalls mit der Bohnenfliege, die Jungpflanzen schädigt bzw. zum Absterben bringt. Bohnenpflanzen bei Vorkultur ab Ende Mai (frostfrei) ins Freiland setzen (vorher abhärten). Für die Mischkultur mit Buschbohnen eignet sich Bohnenkraut ausgezeichnet.

Anbieter: ManoMano
Stand: 25.05.2020
Zum Angebot
Buschbohne, Sonesta - QUEDLINBURGER
3,15 € *
zzgl. 4,90 € Versand

Info: Sonesta hat gelbe ca. 13 cm lange, feine, fadenlose Hülsen. Eine sehr frühe, ertragreiche Wachsbohne mit einem sehr angenehmen Geschmack. Resistent gegen: Gewöhnlichen Bohnenmosaikvirus, Brennflecken, Fettflecken. Pflege: Die Aussaat erfolgt in Reihen von 40 - 50 cm, alle 6 - 8 cm, 1 Korn oder in Horstsaat (alle 40 cm jeweils 5 - 7 Korn). Aussaattiefe ca. 2 - 3 cm (Dunkelkeimer). Bohnen benötigen einen humosen, durchlässigen Gartenboden und windgeschützte, sonnige Lage. Die Samen niemals vollständig austrocknen lassen, stetig feucht halten. Verwendung: Für Frischverbrauch, Konservierung und Tiefgefrieren bestens geeignet. Gärtnertipp: In Mischkultur sind Bohnen gute Nachbarn zu Bohnenkraut, Kopfsalat, Rote Rüben, Knoblauch. Während der Blüte und des Fruchtansatzes Bohnen nicht trocken stehen lassen! Aussaat: Freiland: Mitte Mai - Mitte Juli Keimung: 8 - 15 Tage bei 15 - 25°C Standort: Sonnig Ernte: Von Juli - Oktober

Anbieter: ManoMano
Stand: 25.05.2020
Zum Angebot
Bergbohnenkraut - QUEDLINBURGER
2,60 € *
zzgl. 4,90 € Versand

Info: Bergbohnenkraut besitzt einen intensiven, nach Bohnen riechenden Duft, stärker als gewöhnliches/einjähriges Bohnenkraut. Die Blätter enthalten ätherische Öle, die den intensiven Geruch und Geschmack ausmachen. Außerdem ist es sehr dekorativ durch kleine rosa-purpurfarbene Blüten. Die Wuchshöhe beträgt 20 - 30 cm. Mehrjährig. Pflege: Flach aussäen, Samen nicht mit Erde bedecken, lediglich andrücken. Gedeiht am besten auf leichten, kalkhaltigen Böden, ansonsten anspruchslos. Lichtkeimer. Reihenabstand 5 cm. Boden feucht halten. Geerntet kann während des ganzen Sommers werden. Das würzige Aroma wird jedoch kurz vor und während der Blüte erreicht. Verwendung: In der Küche wird Bergbohnenkraut deshalb für alle Gerichte, Salate etc. verwendet, es harmoniert weiterhin sehr gut mit Rosmarin, Zwiebeln und Petersilie. Am besten zu Kartoffeln- und Eintopfgerichten und zu Bohnen. Es enthält viel ätherisches Öl und hilft deshalb, schwere Speisen besser zu verdauen. Gärtnertipp:

Anbieter: ManoMano
Stand: 25.05.2020
Zum Angebot
toom Bohnenkraut 'Einjähriges'
0,49 € *
zzgl. 5,95 € Versand

einjähriges Würzkraut mit pfefferartigem Geschmack, Aussaat von April bis Juni direkt ins Gemüsebeet, Ernte von Juli bis September, für sonnige Standorte, geeignet für durchlässigen Boden; Bohnenkraut haben schon die Römer in der Küche eingesetzt. Später kam die Verwendung als Heilkraut – etwa als Tee – dazu. Diese kompakt wachsende, einjährige Sommersorte mit intensivem, leicht pfeffrigem Geschmack und rosa Blüten macht sich, der Name legt es nahe, besonders gut zu Bohnen sowie Hülsenfrüchten insgesamt, eignet sich zum Einfrieren und hilft gegen die schwarze Bohnenlaus. Bohnenkraut braucht einen sonnig-geschützten Standort mit durchlässigem Boden. Aussäen kannst du es zwischen April und Juni ins Frühbeet oder Freiland. Die Samen des Lichtkeimers werden nur angedrückt und nicht mit Erde bedeckt. Ab Mitte Mai werden die Pflanzen vereinzelt. Tipp: Schneide die Triebe regelmäßig ab. Bohnenkraut lässt sich außerdem gut trocknen und lagern – kopfüber aufgehängt oder in der Dose.

Anbieter: toom Baumarkt
Stand: 25.05.2020
Zum Angebot